Erobe­re die Alpen auf zwei Rädern

Tau­chen Sie ein in die atem­be­rau­ben­de Schön­heit der Alpen und erle­ben Sie eine unver­gess­li­che Renn­rad­rei­se durch Tirol, das male­ri­sche Livig­no­tal und den fas­zi­nie­ren­den Kan­ton Grau­bün­den. Die­se Tour ver­spricht nicht nur anspre­chen­de Stre­cken, son­dern auch unver­gleich­li­che Pan­ora­men und die kul­tu­rel­le Viel­falt der Alpen­re­gi­on.

1 Tag:
Die Rad­rei­se star­tet im idyl­li­schen Wenns, einem klei­nen Dorf in Tirol. Die Rou­te führt durch sanf­te Hügel bis nach Pil­ler. Wei­ter geht‘s über die Pil­ler­hö­he (1559m) 600Hm nach Prutz und wei­ter zur Nor­berts­hö­he (6,5km, 425hm, 1461m.ü.M.), einem Aus­sichts­punkt, der einen spek­ta­ku­lä­ren Blick auf die umlie­gen­de Berg­land­schaft bie­tet. Die Rad­tour erreicht schließ­lich Nau­ders, eine male­ri­sche Stadt nahe der ita­lie­ni­schen und Schwei­zer Gren­ze.
Rad: 50km, 1430 hm ⬆ 1070 hm ⬇

2 Tag:
Nach­dem Früh­stück beginnt die Tour von Nau­ders über den Reschen­pass (10,3km, 522hm, 1507m.ü.M.). Über Graun am Reschen­pass errei­chen wir den Reschen­see. Sein mar­kan­tes Wahr­zei­chen, der aus dem See ragen­de Kirch­turm, macht den Reschen­see unver­wech­sel­bar. Wei­ter geht die Tour über Glurns zum Ofen­pass (22km, 800hm, 2149m.ü.M.) bis nach Livi­g­no (Regi­on Son­drio, Lom­bar­dei).
Rad: 86km, 2070 hm ⬆ 1300 hm ⬇

Opti­on: Wer möch­te kann die Stre­cke auf den Pas­so d‘Eira (auf 2209m.ü.M.) ver­län­gern. Rad: 7 km, 393 hm ⬆ und zurück

3 Tag:
Am Mor­gen geht die Fahrt wei­ter von Livi­g­no über den For­co­la di Livi­g­no (14km, 509hm, 2315m.ü.M.). Der Pass ver­bin­det Livi­g­no mit dem Val­le di Pos­chia­vo im schwei­ze­ri­schen Kan­ton Grau­bün­den. Über den Pas­so del Ber­ni­na (2330m.ü.M.) fah­ren wir wei­ter nach St. Moritz. Nach einer 20km lan­gen Fahrt gelan­gen wir zum Pass­dorf Susch, ehe wir schließ­lich über den Fluel­a­pass (12km, 824hm, 2383m.ü.M.) die Stadt Davos in den Schwei­zer Alpen errei­chen. Von Davos radeln wir wei­ter bis nach Tie­fen­cas­tel.
Rad: 136km, 2160 hm ⬆ 3130 hm ⬇

4. Tag:
Rad­rei­se aus­ge­hend von Tie­fen­cas­tel mit meh­re­ren Optio­nen.

5. Tag:

Unse­re heu­ti­ge Tour star­tet in Tie­fen­cas­tel und ver­läuft über den Albu­la­p­ass (2314m.ü.M.) zum male­ri­schen  Dorf La Punt. Anschlie­ßend tre­ten wir die Rück­fahrt nach Frei­stadt an.
Rad: 40km, 1502⬆ 687⬇

Buchen Sie jetzt und und wer­den Sie Teil die­ses ulti­ma­ti­ven Renn­rad­aben­teu­ers!

Rei­se­über­sicht

Datum

Mi, 24.07.So, 28.07.

Rou­te & Ein­stie­ge

Frei­stadt Mes­se­hal­le

Rei­se­rou­te laut Pro­gramm

Leis­tun­gen

Bus­fahrt im beque­men Rei­se­bus

Rad­trans­port mit moder­nem Rad­an­hän­ger

1x Über­nach­tung in Nau­ders inklu­si­ve Halb­pen­si­on

1x Über­nach­tung in Livi­g­no inklu­si­ve Halb­pen­si­on

2x Über­nach­tung in Tie­fen­cas­tel inklu­si­ve Halb­pen­si­on

Bus­be­glei­tung der Tou­ren

Ansprech­part­ner vor Ort für Tou­ren

Min­dest­teil­neh­mer­zahl

20 Per­so­nen

Preis

Rei­se­preis: € 640,-

Ein­zel­zim­mer­zu­schlag: € 110,-

Buchungs­an­fra­ge

Vor­na­me
Nach­na­me
Stra­ße
Hausnr.
PLZ
Ort
e‑Mail Adres­se
Tele­fon­num­mer

Unse­re Daten­schutz­be­stim­mung fin­den sie hier.

Unse­re all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen fin­den sie hier.