Ent­spannt rei­sen, aktiv erle­ben: Bus­rei­se mit inklu­dier­ten Rad­tou­ren von der Ost­see bis zum Spree­wald!

Tau­chen Sie ein in ein ein­zig­ar­ti­ges Aben­teu­er, das Sie von den male­ri­schen Küs­ten der Ost­see bis zu den idyl­li­schen Kanä­len des Spree­walds führt. Unse­re Rad­rei­se bie­tet eine per­fek­te Mischung aus mari­ti­mer Fri­sche, Natur­wun­dern und kul­tu­rel­len Schät­zen.

Anrei­se­tag:
Mit dem Bus geht es in die Han­se­stadt Stral­sund. Bekannt ist das alte Rat­haus im Sti­le der Back­stein­go­tik im gesam­ten Ost­see­raum.

2. Tag:
Mit dem Bus fah­ren wir über die Rügen­brü­cke bis nach Bree­ge. Hier star­ten wir die Tour ent­lang der Küs­te Rich­tung Kap Arko­na, dem nörd­lichs­ten Punkt der Insel. Auf dem Weg dort­hin radeln wir durch das Fischer­dorf Vitt mit sei­nen reet­ge­deck­ten Häu­sern. Nach Kap Arko­na mit sei­nem male­ri­schen Leucht­turm fah­ren wir auf den natur­be­las­se­ne­ren Hoch­ufer­we­gen zum Natur­strand Drans­ke. Über Wiek geht es wie­der zurück nach Bree­ge wo der Bus war­tet der uns wie­der zurück nach Stral­sund bringt. Rad: 42km/130HM

Tag 3:
Hid­den­see Über­fahrt mit dem Schiff von Stral­sund auf die auto­freie Insel. Zunächst radeln wir in den Süden zu den Sand­dü­nen, dann nach Nor­den zum Leucht­turm Dorn­busch. Die Fischer­dör­fer Klos­ter und Vit­te laden dann noch zum Ver­wei­len ein. Rück­fahrt mit dem Schiff nach Scha­pro­de und von dort mit dem Bus zurück. Rad: 30km / 120 Hm

Tag 4:
Bus­fahrt auf den öst­li­chen Teil der Insel Rügen. Los geht es mit dem Rad in Loh­me. Kur­ze Wan­de­rung zu den berühm­ten Krei­de­fel­sen. Anschlie­ßend radeln wir nach Pro­ra, der gigan­ti­schen Feri­en­an­la­ge aus dem drit­ten Reich. Nach Pro­ra errei­chen wir Bad Binz und durch die Buchen­wäl­der kom­men errei­chen wir Sel­lin mit der sehens­wer­ten See­brü­cke und Bad Göh­ren. Von Bad Göh­ren neh­men wir die dampf­be­trie­be Schmal­spur­bahn names „rasen­der Roland“ zurück nach Bad Binz wo auf uns der Bus wie­der war­tet. Rad: 45km/350HM

Tag 5:
Mit dem Bus fah­ren wir nach Pen­ne­mün­de. Von der ehe­ma­li­gen Hee­res­ver­suchs­an­stalt (V2-Rake­­ten, U‑Boote) radeln wir zum Strand in Karls­ha­gen, vor­bei an Zin­no­witz, geht es zum Stre­ckels­berg mit sei­ner herr­li­chen Sicht auf die pom­mer­sche Bucht. Auf dem Weg nach Swi­ne­mün­de pas­sie­ren wir die ehe­ma­li­gen Kai­ser­bä­der Ban­sin, Herings­dorf und Ahl­beck mit deren impo­nie­ren­der Archi­tek­tur. Den Tag schlie­ßen wir in einer Fisch­räu­che­rei ab bevor wir mit dem Bus wie­der zurück nach Stral­sund fah­ren. Rad: 54km/25HM

Tag 6:
Mit dem Bus von Stral­sund nach Lüb­ben­au Mög­lich­keit einer Kahn­fahrt auf den Spree­wald­ka­nä­len.

Tag 7:
Mit dem Bus nach Peitz. Auf dem Damm durch die Teich­land­schaft zum 31 m hohen Aus­sichts­turm am “Cott­bu­ser Ost­see” mit dem spek­ta­ku­lä­ren Blick auf den See, ehem. Braun­koh­le­tag­ab­bau. Ent­lang der Spree und auf dem Gur­ken­rad­weg radeln wir zunächst nach Burg. Dann durch das Bio­sphä­ren­re­ser­vat Spree­wald vor­bei an male­ri­schen Flie­ßen, Gur­ken­fel­dern und roman­ti­schen Dör­fern, zwi­schen Lei­pe und Leh­de durch den Hoch­wald nach Lüb­ben­au mit sei­ner char­man­ten Alt­stadt und einem quir­li­gen Hafen­vier­tel. Zuletzt noch nach Leh­de und zum Hotel.
Rad: 72km/140 HM

Heim­rei­se (Tag 8):
Bei der Heim­fahrt machen wir vor­mit­tags noch einen Halt in Dres­den.

Buchen Sie jetzt und erle­ben Sie den Zau­ber der Ost­see und des Spree­walds auf dem Fahr­rad!  Wir freu­en uns dar­auf, Sie an Bord unse­res Rei­se­bus­ses zu begrü­ßen.

Rei­se­über­sicht

Datum

So, 07.07.So, 14.07.

Rou­te & Ein­stie­ge

Frei­stadt Mes­se­hal­le
Rei­se­rou­te laut Pro­gramm

Leis­tun­gen

Bus­fahrt mit beque­men Rei­se­bus

Rad­trans­port mit moder­nem Rad­an­hän­ger

5x Über­nach­tung mit Früh­stück in Stral­sund

2x Über­nach­tung inklu­si­ve Halb­pen­si­on in Lüb­ben­au

Bus­be­glei­tung der Tou­ren

Erfah­re­ne Rei­se­lei­tung: Franz & Rena­te

Schif­fahrt Stral­sund-Hid­den­see-Schar­pro­de

Zug­fahrt Bad Göh­ren-Bad Binz

Preis

Rei­se­preis: € 1190,- p.P.

Ein­zel­zim­mer­zu­schlag: € 320,-

Buchungs­an­fra­ge

Vor­na­me
Nach­na­me
Stra­ße
Hausnr.
PLZ
Ort
e‑Mail Adres­se
Tele­fon­num­mer
Zim­mer *
Zimmerpartner:in bucht selbst *

Unse­re Daten­schutz­be­stim­mung fin­den sie hier.

Unse­re all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen fin­den sie hier.