Ent­de­cken Sie Nord­fries­land mit dem Rad: Unver­gess­li­che Rad­rei­se durch eine zau­ber­haf­te Regi­on!

Radeln Sie ent­lang der end­lo­sen Küs­ten­li­ni­en und erle­ben Sie die fas­zi­nie­ren­de Ver­bin­dung von Land und Meer. Die kla­re Nord­see­luft und die weit­läu­fi­gen Dei­che bie­ten eine atem­be­rau­ben­de Kulis­se für Ihre Rad­tour.

1. Tag:
Anrei­se­tag nach Tön­­ning-Erle­­ben Sie die mari­ti­me Hafen­stadt und bum­meln Sie durch die klei­nen Gas­sen zum ver­träum­ten Bin­nen­ha­fen.

2. Tag:
Unse­re Rad­fahrt star­tet vom Hotel­weg am Damm zum Eider­sperr­werk mit Klapp­brü­cke. Danach geht es wei­ter zum 12 km lan­gen Strand von St.Peter-Ording, und durch das Watt‑, Natur- und Vogel­schutz­ge­biet zum Leucht­turm Wes­ter­he­ver­sand. Schluss­end­lich radeln wir zurück nach Tön­ning.
RadKm 88 Hm 80

3.Tag:
Zuerst fah­ren wir mit dem Bus zur däni­schen Insel Römö und mit der Fäh­re auf die Insel nach List. Dann radeln wir über die Insel­bahn­tras­se nach Kam­pen. Wei­ter gehts Rich­tung Osten nach Keit­um — das “grü­ne Herz der Insel” mit sei­nen schmu­cken Reet­dach­häu­sern. Danach radeln wir zur Uwe-Düne und zu den Roten Klip­pen von Kam­pen. Vor­bei an den Wan­der­dü­nen von List­land und über Wes­ter­land zur Nord­spit­ze, geht es schließ­lich zurück nach List. RadKm 49 Hm 140

4. Tag:
Mit Bus fah­ren wir nach Husum. Die Rad­fahrt beginnt am Damm zum Nord­strand. Durch das Natur- und Vogel­schutz­ge­biet Beltring­har­der Koog fah­ren wir bis Ham­bur­ger Hal­lig. Zurück nach Husum fah­ren wir ent­lang der „Grü­nen Küs­ten­stra­ße“ nach Fried­rich­stadt („Vene­dig des Nor­dens“).  RadKm bis Husum 71 Hm 80.

5.Tag:
Mit dem Bus fah­ren wir nach Dage­büll, dann mit der Fäh­re nach Föhr. Wyk ist ein wun­der­schö­nes Hafen­städt­chen mit roman­ti­schen Gas­sen und einer male­ri­schen Strand­pro­me­na­de. Daher wird Föhr als „Frie­si­sche Kari­bik“ bezeich­net. Wir machen eine Insel­rund­fahrt durch ver­schie­dens­te Insel­dör­fer und fah­ren am Deich zurück nach Wyk. RadKm 41 Hm 60

6.Tag:
Auf der Rück­rei­se hal­ten wir zuerst in Eisen­ach und besich­ti­gen die Wart­burg. Als Ver­steck Mar­tin Luthers ist die Burg ein Sym­bol der Refor­ma­ti­on.

7.Tag:
Mit dem Bus errei­chen wir Erfurt. Von dort aus radeln wir über Wei­mar nach Jena. Sehens­wert sind Dom, Rat­haus und die Krä­mer­brü­cke. Wei­ter geht’s in die „Klas­­si­ker-Stadt“ Wei­mar. Am Thea­ter­platz ste­hen die bei­den bedeu­tends­ten Bür­ger Wei­mars vor dem Natio­nal­thea­ter — Johann Wolf­gang von Goe­the und Fried­rich Schil­ler. Wir radeln wei­ter nach Jena an der Saa­le. In der 2.Hälfte des 19. Jhs. mach­ten Unter­neh­mer wie Carl Zeiss Jena zu einer auf­stre­ben­den Indus­trie­stadt. RadKm 58 Hm 320

8. Tag:
Rück­rei­se über Lei­p­­zig-Sie haben Zeit für einen Stadt­spa­zier­gang.

Buchen Sie jetzt und wer­den Sie teil die­ser unver­gess­li­chen Rei­se!

 

Rei­se­über­sicht

Datum

So, 11.08.So, 18.08.

Rou­te & Ein­stie­ge

Frei­stadt Mes­se­hal­le

Rei­se­rou­te laut Pro­gramm

Leis­tun­gen

Bus­fahrt im beque­men Rei­se­bus

Rad­trans­port mit moder­nem Rad­an­hän­ger

5x Über­nach­tung in Tön­ning inklu­si­ve Früh­stücks­buf­fet

2x Über­nach­tung in Jena inklu­si­ve Halb­pen­si­on

Rad­tou­ren laut Pro­gramm

Erfah­re­ne Rad­rei­se­be­glei­tung: Franz & Rena­te

Fäh­re und Rad nach Wyk/Föhr und retour und Fäh­re und Rad von List/Sylt und retour

Ein­tritt und Füh­rung Wart­burg

Min­dest­teil­neh­mer­zahl

20 Per­so­nen

Preis

Rei­se­preis: € 1290,-

Ein­zel­zim­mer­zu­schlag: € 250,-

Buchungs­an­fra­ge

Vor­na­me
Nach­na­me
Stra­ße
Hausnr.
PLZ
Ort
e‑Mail Adres­se
Tele­fon­num­mer

Unse­re Daten­schutz­be­stim­mung fin­den sie hier.

Unse­re all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen fin­den sie hier.