Ostsee und Spreewald 2022

Radreise Ostsee und Spreewald   

Die wunderschöne Natur an der Ostsee besticht nicht nur durch seine Schönheit der drei Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom.  Der Spreewald verzaubert mit seinen endlosen Kanälen. Mit dem Fahrrad sind beide Ziele aufgrund des flachen Geländes besonders einfach zu erkunden.

Anreisetag:

Mit dem Bus von Linz über Freistadt Prag, Dresden und Berlin geht es in die Hansestadt Stralsund. Unser Hotel liegt nur 5 Gehminuten vom historischen Zentum entfernt. Bekannt ist das alte Rathaus im Stile der Backsteingotik im gesamten Ostseeraum.

Tag 2:

Mit dem Bus fahren wir  über die Rügenbrücke bis nach Breege. Hier starten wir die Tour entlang der Küste Richtung Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel.  Auf dem Weg dorthin radeln wir durch das Fischerdorf Vitt mit seinen reetgedeckten Häusern. Nach Kap Arkona mit seinem malerischen Leuchtturm fahren wir  auf den naturbelasseneren Hochuferwegen zum Naturstrand Dranske. Über Wiek geht es  wieder zurück nach Breege wo der Bus wartet der uns wieder zurück nach Stralsund bringt.

Rad: 42km/130HM

Tag 3:

Überfahrt mit dem Schiff von Stralsund auf die autofreie Insel Hiddensee. Von der Fähre fahren wir mit dem Rad zu den Sanddünen. Anschließend Richtung Norden zum Leuchtturm Dornbusch. Die Fischerdörfer  Kloster und Vitte laden zum verweilen ein

Rad: 30km/120HM

Tag 4:

 

Busfahrt auf den östlichen Teil der Insel Rügen. Los geht es mit dem Rad in Lohme. Kurze Wanderung zu den berühmten Kreidefelsen.  Anschließend radeln wir nach Prora, der  gigantischen Ferienanlage aus dem dritten Reich. Nach Prora erreichen wir Bad Binz und durch die Buchenwälder kommen wir beim Jagdschloss Granitz vorbei und erreichen Sellin und Bad Göhren.  Von Bad Göhren nehmen wir die dampfbetriebe Schmalspurbahn names „rasender Roland“ zurück nach Bad Binz wo auf uns der Bus wieder wartet.

Rad: 45km/350HM

Tag 5:

Mit dem Bus fahren wir nach Pennemünde. Von der ehemaligen Heeresversuchsanstalt (V2-Raketen, U-Boote) radeln wir zum Strand in Karlshagen, vorbei an Zinnowitz, geht es zum Streckelsberg mit seiner herrlichen Sicht auf die pommersche Bucht.  Auf dem Weg nach Swinemünde passieren wir die  ehemaligen Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck mit deren imponierender Architektur. Den Tag schließen wir in einer Fischräucherei ab bevor wir mit dem Bus wieder zurück nach  Stralsund fahren.

Rad: 54km/25HM

Tag 6:

Mit dem Bus von Stralsund nach Cottbus. Möglichkeit zur Besichtigung von Cottbus. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 7:

Mit dem Bus nach Burg. Auf dem Gurkenradweg fahren wir durch das Biosphärenreservat Spreewald, vorbei an malerischen Flüssen, Gurkenfeldern und romantischen Dörfern. Zwischen Leipe und Lehde geht es durch den Hochwald nach Lübbenau mit seiner charmantem  Altstadt und quirligem Hafenviertel. Zum Abschluss besuchen wir noch den Aussichtsturm am „Cottbusser Ostsee“  der einen spektakulären Blick über den  See und das ehemalige Braunkohleabbaugebiet bringt.

Rad: 70km/160HM

Heimreise (Tag 8):

 

Bei der Heimfahrt besuchen wir vormittags noch Dresden. Möglichkeit zu einem Stadtspaziergang. Frauenkirche, Semperoper, Rathaus, Zwinger und andere Sehenswürdigkeiten zum Abschluss bevor wir die Heimreise über Prag, und Budweis antreten.

Leistungen:

  • Busfahrt mit bequemen Reisebus
  • Radtransport mit modernem Radanhänger
  • 5x Übernachtung zentrumsnahes 3Stern Hotel in Stralsund mit Frühstück, 2x Übernachtung 3Stern Hotel in Cottbus mit Halbpension
  • Busbegleitung der Touren
  • Erfahrene Radreiseleitung
  • Schiffahrt nach Hidddensee
  • Zugfahrt Bad Göhren—Bad Binz
  • Kap Arkona Eintritt Leuchtturm

Preise pro Person:

Preis im DZ:  € 990,-

Preis im EZ:  € 110,-

Mindestteilnehmer: 20 Personen

Reisezeitraum:

8 Tage

10.07.bis 17.07.2022

Anmeldung bis Ende April 2022 nötig.

Infos und Anmeldung:

thomas@duschlbauer-reisen.at

+436643988533